Schimmelpilzanalyse

Schimmelpilzbefall ist der häufigste und hartnäckigste Gebäudeschaden. In Deutschland sind mehr als 30% der Gebäude betroffen und nur ein kleiner Teil wird richtig saniert. Damit für Sie zukünftig Schimmelpilze kein Thema sind, klären wir die wesentlichen Fragen und stellen ein individuelles Sanierungskonzept für Sie zusammen.

Wichtig ist: ohne Feuchtigkeit kein Schimmelpilz. Deswegen: wo befindet sich Feuchtigkeit im Haus? Woher genau kommt sie? Kommt es dadurch zu Schimmelpilzbildung? In welchem Ausmaß zeigt sich der Befall? Sind gefährliche Arten dabei?

  • Ursachen- & Schadensanalyse
  • Messung von Baufeuchte & Raumklima
  • Raumklima-Langzeitmessungen
  • Thermografie & Wärmebrückenberechnung
  • Probenahme & Laboranalyse
  • Raumluftanalysen & Materialuntersuchungen
  • Vitalitäts- und Artenbestimmung
  • Bewertung des Gesundheitsrisikos
  • Sanierungsplanung & Arbeitsschutz

Neben dem Befall mit Schimmelpilzen untersuchen wir auch Hausfäulepilze (Hausschwamm), Hefepilze und Bakterien.

Haben Sie noch Fragen? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Telefon: 0561 - 92039530

zurück

Im Blickpunkt

Asbest-Untersuchungen in Luft, Material und Staub [Weiterlesen]

Terminempfehlungen

09.11.2018 | 10:00-17:00 Uhr
Indoor Air Quality - Holzbau-Expertenforum, Bad Mergentheim
10.11.2018 | 8:45-17:30 Uhr
LIFE 2018 - Kunststoffe - Fluch und Segen, Bad Mergentheim

Aus der Branche